Jo Kley – Energie in Form in der Galerie Hoffmann

Vom 24. Februar – 5. Mai 2013 präsentiert die Galerie Hoffmann Werke des Bildhauers Jo Kley.

Jo Kley hat nach Bildhauerlehre in Ulm, Studium der Bildhauerei in Kiel und Promotion in Pècs/Ungarn eine klare und strenge Formensprache in seinen Skulpturen entwickelt. Als Künstler und Gast-Dozent pflegt er einen fast nomadischen Lebensstil. Seine teils sehr großformatigen Arbeiten, wie ineinander verschachtelte Leitern, Türme, Labyrinthe, verschlungene Spiralen oder Knoten entstehen in seinem Kieler Atelier oder als Monumentalskulpturen direkt vor Ort. Seine geometrischen Figuren, die Interpretationen von antiken Themen z.B. der Götterwelt darstellen, faszinieren durch ihre technische Brillanz und dem künstlerischen Ideenreichtum. Steine aus der ganzen Welt werden so typische Charakter- oder Wesensträger der vielfältigen Themen seiner Arbeiten.

Roter Bulle Jo Kley

Jo Kley – Roter Bulle – 2012 Foto: Bernd Perlbach, Preetz

Seit 1992 ist Jo Kley in über 100 Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland (30 Einzelausstellungen) vertreten gewesen. Es befinden sich mehr als 75 mittel- und großformatige Arbeiten im öffentlichen Raum in 19 Ländern. Auf der Nordart sind seine Arbeiten ebenso vertreten, wie an vielen Stellen in Deutschland und Europa. Auch in China, Arabien und Kanada ist er mit Symposiumsbeiträgen und Werkgruppen vertreten.

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 24.2.2013 um 15 Uhr. Der Künstler ist anwesend. Die Ausstellung läuft bis zum 05.05.2013.

Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag 14.30 – 18 Uhr und nach Vereinbarung

Sonderöffnungszeit: Nachtschicht Wiedenbrück,  Freitag 1. März 2013. Die Galerie Hoffmann hat bis 23 Uhr geöffnet.

Ostereinkaufssonntag: Sonntag, 17. März 2013: 13-18 Uhr

 

2 Kommentare zu Jo Kley – Energie in Form in der Galerie Hoffmann

  1. Pingback:Garten & Ambiente LebensART im A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück | Die Ostwestfalen

  2. Pingback:Bildhauer Jo Kley in der Galerie Hoffmann Wiedenbrück | Die Ostwestfalen

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.