Kerstin von Klein

1969 geboren

Aktuelle Werke von Kerstin von Klein, weitere Werke sind auf Anfrage möglich. Eine kleine Auswahl können Sie auch direkt in unserem Online-Shop erwerben.

KerstinvonKleinKleine Anbetung

Kerstin von Klein: Kleine Anbetung, 2/88, Bronze farbig gefasst, 2015 auf Holzsockel


Kerstin von Klein, , Bronze, Limitierte Auflage von 24 Stück

Kerstin von Klein, TZ, Bronze, ca. 110 cm, 2010, limitierte Auflage von 38 Stück

Kerstin von Klein, Och, ich wollte nur mal so… – Bronze – limitierte Auflage von 24 Stück

Kerstin von Klein, Einfach lassen, Bronze, ca. 40 cm

Nachoben

Kerstin von Klein, Nach Oben, Bronze, ca. 20 x 12 cm, 2011

Kerstin von Klein, so was bescheuertes aber auch, Bronze

Verzeihung

Kerstin von Klein, Verzeihung, 19 x 11 x 12cm, Bronze

1996-98 diverse Ausstellungen in Krefeld und Umgebung
1997 Art Déco/ Botanischer Garten Bonn
1998 Kurzausstellungen im Raum Düsseldorf, Krefeld, Kempen
1999 „Kunstwall Ostwall“, Krefeld

2002
„Skulptur und Garten“, Kempen-Unterweiden
Landart-Installation im Schloßpark Dyck, Jüchen: „Wildschweinjagd niederrheinisch“

2004 Eröffnungsausstellung „Frameworks. Art and more“, Hennef
2005 „Collagen“ im „Offener Raum für Kunst und Musik“, Köln

2006
Art of Eden, Darmstadt
Gastkünstlerin bei K8, Duisburg

2007
Art of Eden, Botanischer Garten Krefeld
„Drei im Speicher“, Gemeinschaftsausstellung, Krefeld

2008
Art of Eden, Krefeld
Kunsttee, Violetta Zerni, Krefeld

2009
Art of Eden, Darmstadt
Garten und Licht, Mustergärten in der GRUGA, Essen

2010
Haus und Garten, Mustergärten in der GRUGA, Essen
Skulptur und Garten, Kempen-Unterweiden
Extraschicht am Pumpwerk, Dortmund – Evinger Bach
Kunsttage Rhein-Erft, Abtei Brauweiler, Köln
Das hohe Lied“ Galerie Hoffmann Contemporary Art, Rheda-Wiedenbrück

2011
Kunsttage Rhein-Erft, Abtei Brauweiler, Köln
„Expositie in Herstsfeer“ bei Guiseppe Lamers – Herten/Nederland

2012
„hier“ in der SK Galerie, Solingen (Einzelausstellung)
C.A.R. Contemporary Art Ruhr Essen mit Galerie Hoffmann Contemporary Art
„Bewahren“ im Kunst-Schaufenster Erftstadt

2013
Art Copenhagen mit Galerie Hoffmann Contemporary Art
Hamburg Art Week 2013 mit Galerie Hoffmann Contemporary Art

2014
Art Copenhagen mit Galerie Hoffmann Contemporary Art
C.A.R. Contemporary Art Ruhr Essen mit Galerie Hoffmann Contemporary Art

2015
C.A.R. Contemporary Art Ruhr Essen mit Galerie Hoffmann Contemporary Art

2016
Art Fair Köln mit Galerie Hoffmann
Gemeinschaftsausstellung Kunstraum 383, Köln
„Fabelwald“ – Gemeinschaftsausstellung Galerie Hoffmann

Kerstin von Klein, geb. 1969, arbeitet als Bildhauerin und Fotografin in Köln. Ihre plastischen Arbeiten entstehen zunächst sämtlich in Gips und werden als fertige Arbeit begriffen. Oft folgt jedoch der Bronzeguß. Kerstin von Kleins Plastiken sind meist figürlich gearbeitet.  Ausgangspunkt sind Befindlichkeiten, die aufgenommen, in eine typische Körperhaltung übersetzt und darin eingefroren werden. Resultat dieses Transfers sind hybrid erscheinende Wesen, die ihre Eindeutigkeit ob Mensch ob Tier gern dem Betrachter überlassen. Lediglich der Titel trifft eine klare Aussage zum Inhalt. Der leichte cartoonartige Effekt durch Reduktion und Pointiertheit der Figuren nimmt so die Schwere des Themas und lässt noch Assoziationsraum für den Betrachter offen. Hintersinn und ganz viel Lebensweisheit ist in ihren Arbeiten, was einem tradierten Material wie der Bronze eine völlig ungewohnte Anmutung ermöglicht.