Großskulptur von Jo Kley vor dem Messezentrum von Musterring

Auf Vermittlung der Galerie Hoffmann Contemporary Art wurde Ende März eine Großskulptur des Kieler Künstlers Dr. Jo Kley vor dem Messezentrum von Musterring in Rietberg aufgestellt.

Jo-Kley-Skulptur-Musterring

Christopher Höner, Bruno Höner, Künstler Jo Kley, Galeristin Christiane Hoffmann

Die Skulptur „Soll und Haben“ besteht aus drei Komponenten. Auf einem rau und unbehauenen Granitblock, der in der Basis rhythmisch ausgeführte Bohrhammerritzungen ähnlich eines Zahnfrieses aufweist, thronen zwei Steinringe.

Einer hochglanzpoliert mit Loch aus rotem Granit und einer aus schwarzem Diabas. Die beiden hochfesten und aus schwer zu bearbeitenden Gestein bestehenden Formen, sind der Zahl „Null“ ähnlich. Der Kontrast der Farbe, das gemeinsame Ruhen auf einer Basis und die unterschiedlichen Ebenen des unbehauenen Sockels zu den zwei hochglanzpolierten Steinringen ergeben eine Leichtigkeit und gleichzeitig eine Schwere, die der Betrachter empfinden kann. Der Künstler hat sich durch die weltwirtschaftlichen Ereignisse 2009 zu dem Titel und der Skulptur inspirieren lassen.

Die Skulptur, die vor dem Musterring Messezentrum Rietberg aufgestellt wurde, nimmt die Philosophie des Hauses in seiner über 75jährigen Geschichte auf.

Die Partner von Musterring sind wie der Verbund und die verschiedenen Aufgaben in dieser Partnerschaft auf einem soliden festgefügten Fundament gegründet. Dieselbe Form, aber in verschiedenen Farben der Gesteinsarten symbolisieren die gemeinsame Philosophie, dass je nach Aufgabe in der Partnerschaft das Tun unterschiedlich ausfällt, aber für den gemeinsamen Erfolg unerlässlich ist.

So wie Soll und Haben für die erfolgreiche Buchführung ein untrennbares Paar ist, so ist Musterring mit seinen unterschiedlichen Gliederungen ein erfolgreicher Verband.

Die Skulptur ist vor dem Messezentrum im Außenraum täglich während der Öffnungszeiten zu besichtigen.

Alle Fotos: Dr. Elisabeth Grunwald

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.