Berliner Liste 2012 – Ilka Meschke und Lars Reiffers – Galerie Hoffmann

Die Galerie Hoffmann Contemporary Art präsentierte auf der Berliner Liste 2012 Arbeiten von Ilka Meschke und Lars Reiffers.

Die internationale Kunstmesse Berliner Liste 2012, die bereits zum 9. Mal stattfand, setzt den Schwerpunkt auf  zeitgenössische Kunst. Im alten Heizkraftwerk MUMA, mitten in  Berlin, wurde auf 7.000 qm²  von 129 internationalen Galerien junge Kunst präsentiert.

Lars Reiffers und Galeristin Christiane Hoffmann auf der Berliner Liste 2012

Die Galerie Hoffmann war erstmalig auf dieser Kunstmesse mit den beiden Künstlern Lars Reiffers und Ilka Meschke vertreten. Etwa 10.000 Besucher nahmen die Gelegenheit wahr, diesen Standort im Rahmen der Berliner Art Week zu besuchen. Galeristin Christiane Hoffmann war sehr zufrieden mit der Resonanz auf die von der Galerie präsentierten Arbeiten. Der starke Kontrast der beiden vertretenen Kunstpositionen in ihrer hohen Qualität und ihrer Eigenständigkeit begeisterte die Besucher.

Lars Reiffers überzeugte die Kunstkenner mit seinen stark durchgearbeiteten Blumenstillleben in altmeisterlicher Tradition, die er in die Moderne übertrug und mit der Farbintensität seiner Unterwasserbilder. Ilka Meschkes Arbeiten begeisterten vorallem durch die energievolle Handschrift und die malerische Geste.

Hier ein kleiner bildlicher Eindruck, der Messe:

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.