Deep Blue – Unterwasserbilder von Lars Reiffers

Schwerelos schweben, das eigene körperliche Sein kaum spüren und von verschwenderischer Schönheit umgeben sein. Kein Traum sondern die Bildeindrücke die der Kölner Künstler Lars Reiffers, selber Taucher, in seinen Unterwasserbilder festzuhalten und zu vermitteln im Stande ist.

Schönheit, Harmonie und Zeitlosigkeit erwarten den Betrachter und lassen ihn ohne die Limitierung der Luft mit den Augen Unterwasser wandern. Von Meditation und Ruhe bis zu einem undefinierbaren Gefühl von Fremdsein reicht das Spektrum der Bilder.

Aber Vorsicht, wer jetzt an Heile-Welt denkt, sollte sich hüten. Reiffers schafft es kurz vor dem Scheidepunkt halt zu machen. Im Kopf geht die Geschichte weiter, ob es heiter schwebend oder dramatisch werden wird, liegt am Betrachter.

Und das kommt an. Wohl kein Bild in unserer Ausstellung begeistert und verängstigt unsere Kunden und Gäste mehr als der große Altar. Aber alle sind sich einig, das ist ein großartiges Bild mit einer ungeheuren Wirkung. Wer es noch nicht „live“ gesehen hat, hier ein Vorgeschmack.

Aber auch da Achtung, die Raumwirkung und das grandiose Bild erzeugen nochmal einen ganz eigenen Reiz.

Die Ausstellung „Lars Reiffer – Malerei“ ist noch bis zum 21. November 2010 in unserer Galerie, Lange Straße 50, 33378 Rheda-Wiedenbrück von Dienstag – Samstag 14.30 – 18.00 Uhr zu sehen. Am 31. Oktober 2010 ist verkaufsoffener Sonntag in Wiedenbrück. Wir haben dann von 13 – 18 Uhr für Sie geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.