Ilka Meschke – Bilder zur Zeit – Oktopus

In der laufenden Ausstellung der Galerie Hoffmann „Ilka Meschke – Bilder zur Zeit“ ist ein großformatiges Werk mit dem Titel Oktopus, das schon während der Eröffnung für viel Gesprächsstoff gesorgt hat.

Erstmal, wo ist der Oktopus? wurde viel gemutmaßt. (Lösung rechts oben in der Ecke und seine Arme laufen in das Bild von dort hinein) und zum zweiten ist das nicht eher ein Apokalyptischer Reiter auf dem schwarzen Pferd, der üblicher Weise und in der christlichen Ikonografie als der dritte Reiter (der insgesamt vier Apokalyptischen Reiter, die den Weltuntergang ankündigen) verstanden wird? Der Dritte steht mit dem schwarzen Pferd für Tod und Hunger der Menschen. In den Buchmalereien des Mittelalters hat sein Reiter eine kleine Waage oder ein Maß dabei, das für Nahrungsmangel, Inflation und Hunger der Menschheit steht.

Ilka Meschke Oktopus
In der linken Bildhälfte könnte ein schwarzes Pferdegerippe mit einem ebenso luftigen und diffus wenig konturierten Reiter wahrgenommen werden. Maskenartige Figuren, die auch für ein Panoptikum der sieben Hauptlaster reichen, mit Knochen- und Skelettteilen sind ebenfalls auszumachen.

Das Bedrückende des Bildes sind die altmeisterlich, realistisch-figurativen Elemente, die in abstrakte Farbverläufe und ornamentdruckartige Flächen auslaufen.

Die Laster des Menschen mit seiner unchristlichen Wirkung auf andere wie Armut, Unterdrückung, Ausbeutung die Gandi als die modernen Todsünden bezeichnete, könnten in dem Bild Ilka Meschkes gesehen werden.

Aber dieser eher politisch gesellschaftlichen Sicht schließt sich die Künstlerin nicht an. Ihre Arbeitsweise spiegelt eher die zeittypische Stimmung der Verunsicherung und die sich dann schnell einstellenden Bilder der Urängste der Menschheit. Ohne Kommentar zur Zeit oder eines mahnenden Zeigefingers, eher als kreative Umsetzung und daher auch Bewältigung und Sichtbarmachung der Energien der Zeit. Ein spannendes und mutiges Bild, das Mut macht den Herausforderungen zu begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.