Ilka Meschke – Malerei – Ausstellung in der Galerie Hoffmann Contemporary Art

Die Galerie Hoffmann Contemporary Art in Wiedenbrück zeigt vom 9.9. – 28.12.12 malerische Arbeiten der Düsseldorfer Lüpertz-Schülerin Ilka Meschke. Die Eröffnung findet am Sonntag, den 09.09.12 um 15 Uhr statt. Die Künstlerin ist zur Vernissage vor Ort. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Ilka Meschkes Arbeiten sprühen vor Farbigkeit und Energie. Sie zu erleben bedeutet, sich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle und der malerischen Gesten einzulassen. Nichts in ihren Arbeiten ist Stillstand. Immer lotet die Absolventin der Kunstakademie Düsseldorf und Meisterschülerin von Markus Lüpertz malerisch alle Möglichkeiten der Darstellung für das jeweilige Thema aus.

Die Pinselschwünge, der pastose Farbauftrag, die nervösen Strichelungen und Linien: Bewegung die durch ein kleines hyperrealistisches Detail verankert wird.

In den gemalten Wasserflächen ein Boot oder Körper von badenden Menschen. Nie ist Ruhe, immer ist Spannung und Energie zu sehen oder zu spüren. Ihre Motivwelt ist dem Hier und Jetzt abgeschaut und offenbart durch den intensiven malerischen Duktus die Abgründe ebenfalls im Hier und Jetzt. Freizeitgesellschaft und das Massaker an der Tortentafel, Familienidylle und Beziehungskrisen, Oberfläche und Untergrund, griechische Mythologie oder ewiger Eros, der gnadenlos des schönen Scheins beraubt wird und so seine Zerstörungskraft offenbart.

Ilka Meschke gehört mit ihrer eigenen Malweise und der wiedererkennbaren Handschrift zu den jungen Künstlerinnen der Generation der Ende 70er geborenen, die im Kunstmarkt zunehmend Aufmerksamkeit für sich erobern.

Die Galerie Hoffmann in Wiedenbrück präsentiert vom 09.09. bis zum 28.12.2012 neueste Werke der Düsseldorferin Ilka Meschke. Ihre Arbeiten sind in der Galerie Hoffmann, Lange Straße 50, Wiedenbrück dienstags bis samstags von 14.30 bis 18.00 Uhr zu sehen.

Parallel zeigt die Galerie Hoffmann auf der internationalen Kunstmesse „Berliner Liste fair for contemporary art“ vom 12. bis 16.09.12 in Berlin Arbeiten von Ilka Meschke und dem Kölner Meisterschüler Lars Reiffers.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.