Ira Hoffecker in Liverpool beim John Moore Painting Prize 2016

Die Arbeit Camp Moschendorf II von Ira Hoffecker wurde für den renommierten John Moore Painting Prize in Liverpool 2016 nominiert. Jetzt ist das Bild in der Walker Art Gallery mit allen anderen nomminierten Arbeiten zu sehen.

Herzlichen Glückwunsch für diesen tollen Erfolg an Ira Hoffecker, die bei der großen Frühjahrsausstellung „Urban Settings“ (Doppelausstellung mit Jo Kley) bei uns in der Galerie viele Freunde gewonnen hat.

camp_moschendorf_ii.w750h750 Bildquelle: Ira Hoffecker, Camp Moschendorff II, Acryl, Kunstharz auf Birke, 76 cm x 102 cm, 2015 für den John Moore Painting Prize in Liverpool 2016 nominiert.

Auch hier für alle die es nicht bis nach Liverpool schaffen, ein Blick in die Ausstellungsräume der Walker Art Gallery.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.