Schlagwort: Kunst

Franz Ulrich Göttlicher – returning home

Wohl wenige Bilder der Flüchtlingskrise haben die Menschen so berührt, wie der kleine ertrunkene syrische Flüchtlingsjunge am Strand. Das Thema der Flüchtlinge, die im Meer ertrinken, ist eines der großen Themen der documenta 14, die jetzt in Kassel eröffnet wird. … Weiterlesen

Elke Dombrowski – Serie Sichtfelder

Die neue Arbeitsserie Sichtfelder von Elke Dombrowski ist aus dem Versuch entstanden, das Sichtfeld des Betrachters zu definieren. Der Horizont, das Glas des Fernglases, der Ausschnitt des Fensterrahmens überall sind Sichtfelder. Sie sind begrenzt und daher nicht unendlich und beschreiben … Weiterlesen

Pilze von Ilka Meschke

Die Künstlerin Ilka Meschke hat sich in einer Werkgruppe mit Pilzen beschäftigt. Die Arbeit Kumulation zeigt in einem auffallenden Querformat eine Ansammlung von verschiedenen Pilzarten der Familie der Mycelpilze. Es sind verschiedene Ständerpilze die dicht gedrängt hinter und nebeneinander locker … Weiterlesen

Spiegelungen von Gan-Erdene Tsend

In der aktuellen Ausstellung “On the move – Contemporary Mongolian Art” mit den drei aus der Mongolei stammenden Künstlern Namuun Batmunkh, Gan-Erdene Tsend und Prof. Narangerel Tsendsuren sind drei eigene unverwechselbare Handschriften zu erkennen. Der Maler Gan-Erdene Tsend, der bereits … Weiterlesen

Gan-Erdene Tsend gewinnt den 9. Kunstpreis Wesseling

Der Künstler Gan-Erdene Tsend hat den 9. Kunstpreis Wesseling zum Thema „Punkt ohne Wiederkehr“ gewonnen. Der aus der Mongolei stammende Meisterschüler und Akademieabsolvent der Kunstakademie Münster konnte sich mit seiner Arbeit Spiegelung gegen die anderen Mitbewerber durchsetzen. Am 18. August … Weiterlesen